Corona Update

2. November 2020: Spiel- und Sportbetrieb bis Ende November eingestellt

Aufgrund der niedersächsischen Verordnung zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 vom 30. Oktober ist ab dem 2. November der Spiel- und Sportbetrieb bis voraussichtlich 30. November beim TSV Etelsen eingestellt.

Einige Übungsleiter bieten allerdings ein Trainingsprogramm über Zoom an.
Hier findet ihr immer den aktuellen Plan für die Woche:

danceplan KW49

Infos Danceplan

Bei Interesse wendet Euch bzgl. Kennwort, Meeting ID und Einrichtung der Zoom App an Michaela Wöltjen, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 19.10.2020 Zweite Welle: Sportbetrieb bleibt unter gewissen Voraussetzungen bestehen

2020 Freigabe Sporthallen 3 Vereine 19102020a 

13.07.2020 Nach dem Training sind Zusammenkünfte erlaubt

Nach dem Training (Besprechung etc.) kann der TN-Kreis von bis zu 30 Personen Getränke und Essen (Bratwurst etc.) zu sich nehmen. Sonstige Zusammenkünfte in Vereins- und Freizeiteinrichtungen bleiben verboten (§ 1 Absatz 5 der VO).

Die nächste geplante Neufassung durch die Landesregierung ist ab dem 31.08.2020, also nach den Sommerferien, zu erwarten.

06.07.2020 Mannschaftssport im Kontaktmodus wieder möglich

Der Mannschaftssport im Kontaktmodus ist zulässig wenn dieser in einer festen Kleingruppe von nicht mehr als 30 Personen stattfindet. In diesem Fall ist sicherzustellen, dass der Familienname, der Vorname, die vollständige Anschrift und die Telefonnummer der beteiligten Personen dokumentiert werden, um eine etwaige Infektionskette nachverfolgen zu können. Wichtig: Bei der anschliessenden Nachbereitung (Mannschaftsbesprechung) ist der Mindestabstand von 1,50m einzuhalten. 

09.06.2020 Duschräume und Umkleidekabinen teilweise wieder freigegeben

Die Duschräume und Umkleidekabinen dürfen unter Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandregeln in den Vereinsheimen (Fussballplatz, Tennisanlage) per sofort und in den Sporthallen (Etelsen & Cluvenhagen) ab dem 22.6. wieder genutzt werden.

30.05.2020 TSV startet den Sportbetrieb ab Montag, den 8.6.2020

Das Rathaus Langwedel hat als zuständige Behörde mit Wirkung vom 02.06.2020 die Sporthallen im Flecken Langwedel für den kontaktlosen Sport freigegeben. Dieses teilte uns der ALS-Sprecher Holger Flömer per Mail am Freitag, den 29.05.2020, 14:39 Uhr, mit.

Um gut vorbereitet zu sein, haben wir uns als geschäftsführender Vorstand entschieden, dass wir als TSV Etelsen mit dem Sportbetrieb am Montag, den 08.06.2020, starten. Die Freigabe beinhaltet alle Altersgruppen. Jeder Verein, so das Rathaus, muss für sich entscheiden, ob und wie die Abstandsgebote bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen eingehalten werden können. 

Aus diesem Grund werden die Übungsleiter/innen gebeten, mit ihren Gruppen zu klären, ob und wie der Wiedereinstieg in den Hallensport möglich ist. Zu prüfen ist natürlich, ob die jeweils gesamte Gruppe bei den Abstandvorgaben (2 Meter-Distanz) teilnehmen kann oder ob die Gruppe gesplittet werden muss.

Es gilt der aktuelle Belegungsplan für die Hallen. Die Abstandsvorgaben ergeben, dass in der Turnhalle Etelsen max. 30 Teilnehmer auf der linken Seite und 20 Teilnehmer auf der rechten Seite, einschließlich der ÜL, mitwirken können. Im Sport-Haus können 6 Teilnehmer, einschließlich der ÜL, ihren Sport ausüben. In der Sporthalle Cluvenhagen sindmax. 35 Teilnehmer auf der rechten Seite und20 Teilnehmer auf der linken Seite, einschließlich der ÜL, erlaubt.

Zu beachten sind die Zugangswege, d.h. für die linke Hallenseite durch die Umkleidekabine Jungen, rechte Hallenseite die Umkleidekabine Mädchen und dass die Gruppen 15 Minuten früher die Hallen verlassen müssen, damit es nicht zum Stau kommt und mögliche Ansteckungen vermieden werden.

Hinweis: Die Umkleidekabinen, Duschen und Toiletten sind sowohl in der Turnhalle Etelsen als auch in der Sporthalle Cluvenhagen gesperrt. In der Turnhalle Etelsen dürfen die Toiletten auf dem Flur genutzt werden; in Cluvenhagen sind die Toiletten im Flur zur Tribüne geöffnet. 

Die notwendigen Hygienevorgaben (Desinfektionsmittel, Papierrollen, Einmal-Handschuhe, TN-Listen) werden durch den geschäftsführenden Vorstand mit einem Hygiene-Korb zur Verfügung gestellt. Platziert werden sie in den Hallen Etelsen (Erste Hilfe-Kasten; linke Hallenseite) und Cluvenhagen (TSV-Schrank neben dem Regieraum) und im Sport-Haus auf dem Regal im Flur.

 

Informationen

Die zehn Leitplanken

Nds. Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie